Ärztesuche

Sehstörungen bei Diabetes – die diabetische Retinopathie

Wenn Sie Diabetes haben (Typ 1 oder Typ 2), können Sie an diabetischer Retinopathie erkranken, eine typische Folge des Diabetes, die sich auf die Augen auswirkt. In Deutschland leiden etwa ein Drittel der Diabetiker an einer diabetischen Retinopathie. Aber die Wahrscheinlichkeit diese Erkrankung zu bekommen, hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Den Typ von Diabetes, den Sie haben (Typ 1 oder Typ 2).
  • Wie lange Sie schon Diabetes haben.
  • Wie gut Ihr Blutzuckerspiegel kontrolliert ist.

Das Risiko für die Entwicklung einer diabetischen Retinopathie beträgt nach 20-jährigem Bestehen eines Diabetes vom Typ 1 ca. 90 % und von Typ 2 ca. 60 bis 80 %.

Symptome der diabetischen Retinopathie
Ursachen der diabetischen Retinopathie
Formen diabetischer Retinopathie
Diagnose der diabetischen Retinopathie
Behandlung der diabetischen Retinopathie